07.09.2015 - Brand mittel : Dachstuhlbrand - Homepage FF Bernsdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

07.09.2015 - Brand mittel : Dachstuhlbrand

Einsätze

Um 18:33 Uhr wurden die Feuerwehren Bernsdorf, Lichtenstein und Gersdorf zu einem Küchenbrand in Bernsdorf alarmiert.
Das LF 10 erreichte sieben Minuten später als erstes Fahrzeug den Einsatzort.
Die Küche und ein Teil des Daches stand bereits in Flammen.
Nach der Lageerkundung erfolgte der Innenangriff mit zwei C-Rohren.
Gleichzeitig wurde ein C-Rohr über die Drehleiter vorgenommen.
Weiterhin kam die Wärmebildkamera der FF Lichtenstein zum Einsatz.
Der Brand war 19:45 Uhr unter Kontrolle.
20:59 Uhr war das Feuer aus.
Es erfolgte eine Notsicherung und Bergung wichtiger Dokumente und Gegenstände des Besitzers.
Von 23:30 Uhr bis 07:00 Uhr Dienstags wurde eine Brandwache gestellt.
Dabei mussten immer wieder kleinere Glutnester gelöscht werden.
Am Dienstag Morgen erfolgte nochmals die Alarmierung der Wärmebildkamera der FF Lichtenstein um gezielt Glutnester zu finden.
Mit Motorkettensäge und Atemschutz wurde dabei die Zwischendecke aufgeschnitten.
Die Einsatzstelle konnte 11 Uhr verlassen werden, 14 Uhr war die Feuerwehr wieder einsatzbereit.
Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte beteiligt.

Bilder Freie Presse
Bericht Freie Presse

Eigene Kräfte

Eigene Technik

Beteiligte Einsatzkräfte

Einsatzdauer

17

LF 10, TLF 3000, GW-TS

FF Bernsdorf, FF Lichtenstein, FF Gersdorf, Rettungsdienst, Atemschutz LK Zwickau, Atemschutz FF Limbach/O., Polizei, Brandursachenermittler, Kripo, Bauhof, Bürgermeisterin, Gemeinderäte

16h 27min

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü